Industrie 4.0, Arbeiten 4.0 – die Zukunft unserer Arbeit?

Unter diesem Titel spricht Prof. Dr. Reinert über die anstehenden Veränderungen in der Arbeitswelt und zeigt auf, wie Arbeitsschutz proaktiv integriert werden kann. Dabei ist er ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet: Seit mehr als 25 Jahren beschäftigt sich Prof. Dr. Reinert mit dem integrierten Arbeitsschutz in der industriellen Fertigung und der Symbiose von Industrie und Mensch.

Spannend: Prof. Dr. Reinert ist maßgeblich beteiligt an dem öffentlichen Forschungsprojekt „Beyond SPAI“.  Dieses Projekt der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg untersucht die Problematik des Arbeitsschutzes in der engen Zusammenarbeit mit Robotern. Es geht um die spannende Frage, wie Roboter unmittelbare Kollegen des Menschen werden können, die mitdenken und flexibel auf den Menschen neben sich reagieren können.

Für Sie und uns wirft Prof. Dr. Reinert einen Blick in die vielzitierte Glaskugel und prophezeit, in welche Richtung sich der betriebliche Arbeitsschutz in Zeiten von Industrie 4.0 bewegen muss.